Ein Vibrometer mit einem grauen Korpus und blauer Front. Zusätzlich ist an der blauen Front ein Objektiv montiert.

Vector-Serie

Preisgünstiges Einsteigermodell für präzise Schwingungsmessungen

Digitales Freistrahl-HeNe-Laservibrometer

 

Herkömmliche Laser-Doppler-Vibrometer (LDV) mit Helium-Neon (HeNe)-Laserquellen sind seit vielen Jahren ein nützliches Werkzeug zur berührungslosen Schwingungsmessung. Optomet hat die HeNe-basierte Laservibrometrie mit der Vector-Serie perfektioniert. Die Vector-Serie mit einer Laserwellenlänge von 633 nm ermöglicht die berührungslose Schwingungsmessung von Objekten mikroskopischer bis makroskopischer Größe mit höchster Genauigkeit und Präzision.

Hohe Flexibilität für eine Vielzahl von Anwendungen

Die Vector-Serie ist das Standard-Vibrometer für ein breites Spektrum von Schwingungsmessaufgaben. Sie eignet sich besonders für Oberflächen mit hohem bis mäßigem Reflexionsvermögen, für Messungen auf oder unter der Wasseroberfläche und für Anwendungen, bei denen es auf kleinste Laserfleckgrößen ankommt.

Wasser ist kein Hindernis

Helium-Neon-Laser haben eine Wellenlänge von 633 nm und sind in der Lage, Wasser mit minimalem Verlust an Laserleistung zu durchdringen. HeNe-Vibrometer sind daher unverzichtbar, wenn sich eine Wasserschicht zwischen dem Vibrometer und dem schwingenden Messobjekt befindet.

Abgebildet wir ein Vector Laser Vibrometer mit einer blauen Fornt, in der eine Kameralinse eingebaut ist. Der Korpus des Gerätes ist in grau. In der oberen Mitte des Gerätes befindet sich ein Griff, um dieses leicht von a nach b transportieren zu können.

Messung von Mikrostrukturen

HeNe-Laser ermöglichen aufgrund ihrer kurzen Wellenlänge eine optimale Fokussierung des Messstrahls in der Größenordnung von Mikrometern. Sie sind daher die ideale Wahl für Messungen von kleinsten Merkmalen oder Mikrostrukturen.

Highlights

 

- Berührungslose Schwingungsmessung bis zu 25 MHz

- Durchgängig digitaler Arbeitsablauf

- 14 Geschwindigkeits-, 19 Weg- und 14 Beschleunigungsmessbereiche

- Schwinggeschwindigkeiten bis zu ±10 m/s

- Wegauflösungen bis zu 100 fm

- Decoder remote update- und upgradefähig

 

- 3 analoge Ausgänge mit einer Abtastrate von 160 Msamples/s

- Digitaler GBit-Ethernet-Ausgang

- Sichtbarer, augensicherer Laser der Klasse 2

- Kompaktes und tragbares All-in-One-Design

- Intuitive Bedienung

- Hohe Leistungseffizienz

Mögliche Anwendung

Hochfrequenz-Vibrationsmessung

Laser-Vibrometer Mess- und Datenerfassungssoftware

OptoGUI

OptoGUI ist eine umfangreiche und intuitiv bedienbare Software zur Fernsteuerung, Datenerfassung und Datenanalyse im Ein-Punkt-Betrieb. Die Datenübertragung erfolgt über eine verlustfreie digitale Gigabit-Ethernet-Verbindung.

Spezifikationen

Eine detaillierte Auflistung aller Vibrometer-Eigenschaften, einschließlich aller Hardware- und Software-Merkmale, finden Sie im Vibrometer-Datenblatt unter Support & Datenblätter.

Kategorie Charakteristika
Laserquelle HeNe-Laser
Laser-Wellenlänge: 632,8 nm  
Laserklasse Ausgangsleistung: <1 mW, Klasse 2
Messgröße Geschwindigkeit, Verschiebung, Beschleunigung
Frequenzbandbreiten: DC bis 25 MHz  
Max. Schwinggeschwindigkeit 10 m/s
Ausgangssignal (digital) GBit-Ethernet (RJ45) / WiFi
Ausgangssignal (analog) 3 x Standard-BNC-Anschlüsse
Signalverarbeitung Digital (Optomet UltraDSP)
Benutzerschnittstellen-Ausgang Farbbildschirm 3,5" + 20 Segment-LED-Bargraph
Benutzerschnittstellen-Eingabe Touchscreen, Knöpfe mit Drucktaste, Schlüsselschalter (Strom)
Abmessungen Länge x Breite x Höhe (ohne Griff und Linse): 380 x 180 x 148 mm
Gewicht 8 kg
Befestigung Standard-Stativgewinde
Stromversorgung 110 -240V AC (50-60Hz) oder 12V DC
Leistungsaufnahme 37 Watt
Betriebstemperaturbereich 0°C bis 40°C

Verfügbare Decoder

Für die Auswertung der interferometrischen Messsignale steht eine Vielzahl von leistungsfähigen Echtzeitdecodern zur Verfügung. Die Optomet-UltraDSP-Technologie ermöglicht die Messung von Frequenzen bis zu 25 MHz und Schwinggeschwindigkeiten bis zu 10 m/s mit der Vector-Serie, Verschiebungen können auf weniger als 100 fm aufgelöst werden. Alle Vibrometer sind mit einem Geschwindigkeitsdecoder ausgestattet, optional sind auch Weg- und Beschleunigungsdecoder erhältlich. Zahlreiche Messbereiche pro Decoder sorgen dafür, dass immer mit der optimalen Empfindlichkeit gemessen werden kann.

Die Decoder können einfach nachgerüstet oder aufgerüstet werden. Beginnen Sie mit einem Basissystem und passen Sie die Fähigkeiten des Messgerätes nach Bedarf an. Dies erfordert keine Rücksendung des Geräts ins Werk und keine Wartezeiten für Ihr Produktions- oder Forschungsprojekt. Die untenstehende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick über die Konfigurationsmöglichkeiten. Wir helfen Ihnen auch gerne bei der Auswahl des besten Decoders für Ihre Messaufgabe.

Start 

Decoder NameNumber of measuring rangesMax. vibrational velocityFrequencyComments
Velocity Decoder D-VD-0

8

2 m/s

DC - 100 kHzrequired
Displacement Decoder D-DD-0

19

 

 optional
Acceleration Decoder D-AD-0

8

 

 optional

Basis

Decoder NameNumber of measuring rangesMax. vibrational velocityFrequencyComments
Velocity Decoder D-VD-1

8

2 m/s

DC - 500 kHzrequired
Displacement Decoder D-DD-1

19

 

 optional
Acceleration Decoder D-AD-1

8

 

 optional

Sense

Decoder NameNumber of measuring rangesMax. vibrational velocityFrequencyComments
Velocity Decoder D-VD-2

11

2 m/s

DC - 1 MHzrequired
Displacement Decoder D-DD-2

19

 

 optional
Acceleration Decoder D-AD-2

11

 

 optional

Sense-Remote

Decoder NameNumber of measuring rangesMax. vibrational velocityFrequencyComments
Velocity Decoder D-VD-2-R

11

2 m/s

DC - 25 kHzrequired
Displacement Decoder D-DD-2-R

19

 

 optional
Acceleration Decoder D-AD-2-R

11

 

 optional

High Speed

Decoder NameNumber of measuring rangesMax. vibrational velocityFrequencyComments
Velocity Decoder D-VD-3

11

10 m/s

DC - 2,5 MHzrequired
Displacement Decoder D-DD-3

19

 

 optional
Acceleration Decoder D-AD-3

11

 

 optional

High Frequency

Decoder NameNumber of measuring rangesMax. vibrational velocityFrequencyComments
Velocity Decoder D-VD-4

9

5 m/s

DC - 10 MHzrequired
Displacement Decoder D-DD-4

19

 

 optional
Acceleration Decoder D-AD-4

9

 

 optional

Master

Decoder NameNumber of measuring rangesMax. vibrational velocityFrequencyComments
Velocity Decoder D-VD-5

14

10 m/s

DC- 10 MHzrequired
Displacement Decoder D-DD-5

19

 

 optional
Acceleration Decoder D-AD-5

14

 

 optional

Master+

Decoder NameNumber of measuring rangesMax. vibrational velocityFrequencyComments
Velocity Decoder D-VD-5-25

14

10 m/s

DC - 25 MHzrequired
Displacement Decoder D-DD-5-25

19

 

 optional
Acceleration Decoder D-AD-5-25

14

 

 optional

Kurzdistanz-Wechselobjektiv

- Arbeitsabstand: 0 mm ... 5 m

- Autofokus, Fernfokus, manueller Fokus

- Größe des Fokusflecks (typ.): 6 µm bei 8 mm

 

Mid-Range-Wechselobjektiv

- Arbeitsabstand: 95 mm ... 10 m

- Autofokus, Fernfokus, manueller Fokus

- Größe des Fokusflecks (typ.): 10 µm bei 95 mm

 

Wechselobjektiv für große Entfernungen

- Arbeitsabstand: 500 mm ... 100 m

- Autofokus, Fernfokus, manueller Fokus

- Größe des Fokusflecks (typ.): 30 µm bei 500 mm

 

Super-Long-Range-Wechselobjektiv

- Arbeitsabstand: 2100 mm ... 200 m

- Autofokus, Fernfokus, manueller Fokus

- Fokuspunktgröße (typ.): 126 µm bei 2100 mm

 

Zubehör

Laser-Vibrometer-Transportkoffer

Transportkoffer für Einpunkt-Vibrometer

Stabiler und wasserdichter Peli Koffer für die sichere Aufbewahrung und den Transport des Vibrometers.

Außenmaße (L x B x H): 61,9 x 49,2 x 22,3 cm

Laser-Vibrometer-Transporttasche

Transporttasche

Kompakte und leichte Transporttasche für die Outdoormessung

Laser-Vibrometer-Stativ mit Fluidkopf

Stativ mit Fluidkopf

Richten Sie Ihr Vibrometer mit den hochwertigen Stativen von Manfrotto präzise aus .